Login / Registrieren
Willkommen im Heimkino Forum

Walez
offline

(Threadstarter)
...kurz noch was zu Oblivion --->
...zwischen dem Char. von mir und meiner Lebensgefährtin erklärt. Sie sagte mir eben, daß ihr wieder eingefallen sei, daß sie doch in den Optionen den Schwierigkeitsregler runter gedreht hätte. Der war bei mir natürlich noch auf Mitte, also kein Wunder, daß ich mir an sämtlichen Gegnern die Zähne ausbeissen konnte.
(die Mitte-Einstellung empfand ich damals auch als ziemlichen Krampf) Nachdem der Regler nach unten geschoben wurde, dürfte es auch keine Probleme mehr mit den Tränken gegeben haben oder? Hatte sie jedenfalls auch im Überfluß, was aber ehr an meiner Kampftaktik gelegen haben kann.


Call of Duty 3
Bin nicht hier, um das Spiel schlecht zu machen. Daywalker hat es schon beschrieben und da ich nicht zu denjenigen gehöre, die so ein Game innerhalb von 2 Tagen durchspielen müssen, werde ich wohl noch eine zeitlang echt Spaß damit haben, auch wenns insgesamt nur 15 Stunden wären...*hurz*.
Ansonsten..........es ist geil, fett, katastrophal genial.... Optisch geupdatet (und wie), Schatten, Waffen, Helme, Spiegeleffekte, deutlich mehr los als in CoD 2, Rauchgranaten, abstürzende Flugzeuge während der Schlacht, etliche Personen um dich herum, unbedingt über Anlage spielen...und sowas von nervenaufreibend spannend, spiele nie mehr als eine Mission, da ich danach immer richtig geschafft bin. Auch wenn die Russland-Missionen fehlen, wurde ich bisher nicht enttäuscht. Wenn es ungefähr die Länge von CoD 2 hat, wären ca. 60€ keine Fehlinvestition. Online sagt es mir jedoch nicht zu *wie fast alle Egoshooter lol*, da die Karten viel zu groß sind und es ehr an Battlefield erinnert. "Netterweise" kommt es auch desöfteren zu "Spawnkills"...

...zur Entspannung zocke ich derzeit "Prey" (sehr günstig im Angebot bekommen -> 19€) und was soll ich sagen, das Game ist garnicht übel. Wurde hier im Spieleforum desöfteren als eines der besten Games bezeichnet, doch myself war nach der Demo nicht besonders überzeugt davon. Nun muss ich meine Meinung revidieren und kann es empfehlen, besonders weil die Story (lt Hörensagen von Bekannten) am Ende noch richtig gut werden soll...Naja, wenn ihr es günstig seht, einfach einen Blick riskieren.

Gears of War
Die Maniac erscheint leider zu spät (knapp zwei Wochen später) und ob ich solange warten werde...wohl kaum. Die Amis zocken es schon und der Termin für die Europa-Veröffentlichung dürfte somit stehen. Immer wieder komisch - genau wie ihr, bin ich ebenfalls skeptisch, aber es wird wohl ein "must have" sein. Verdammt, jetzt gehts wirklich Schlag auf Schlag ... "Smackdown 2007" habe ich erstmal in die erste Jahreshälfte 2007 verschoben *lol*

...bs - cya

Walez
offline

(Threadstarter)
Achso, die Demo von "The Outfit" soll optisch ziemlich schlecht gewesen sein (hab kein Gold, und will auch nicht Online zocken), aber auch bei "Ghost Recon" sind die Onlineszenarien optisch etwas runtergeschraubt, doch der Offlinemodus sah bisher brilliant aus. Das selbe erhoffe ich mir auch bei "The Outfit"?!

Wayne09
offline

Zitat von Walez:
Killer Elite
War angenehm überrascht (bin kein Statham-Fan), nette Story mit ein, zwei kleineren Wendungen, tolle schauspielerische Darstellung, vorallem gefiel mir Clive Owen ziemlich gut und gut dosierte Action...nicht zu übertrieben...passte alles (9 von 10 erfolgreich durchgeführte Attentate...)
Also mich konnte der Film überhaupt nicht überzeugen und für mich war das auch der schlechteste "Statham-Film", den ich bislang sah...

Aber das ist dann eben Geschmacksache.
Geändert von Wayne09 (20.04.2012 um 23:45 Uhr)

Buggy2
offline

Zitat von Walez:
Den Sinn verstanden? Klar, lässt sich eigentlich in einem Satz zusammen fassen -> "die Braut tötet ihren Ex, weil der (plus Komplizen) ihren Neuen (nun auch Ex) getötet hat", mehr war eigentlich nicht. Wieso oder warum Bill die mächtigste Mafia"sau" on Earth ist, kann dir sicherlich nurntin Tarao sagen, bzw. er ist es eben Mir gefielen die Filme, wobei mir Teil 2 noch mehr zusagte, da dialoglastiger. Habe Kill Bill lange nicht gesehen, muss ich mir mal wieder vornehmen.
Na ich sehe da nur Zeitsprünge und mal mehr mal weniger Gemetzel.

In einen Lokal 100 Samurai gegen eine Frau.Die Frau überlebt als einzige. Blut überall,also für mich gut aber Sinn frei. Von Bill keine Spur.

Noch so was. Frau wird lebendig mit Sarg begraben. Gefesselt haut sie den Sargdeckel kaputt und wühlt sich 3m durch das Erdreich nach oben. Spitzen Leistung.Tarantino ist Meister der extremen Übertreibungen. Kurz um man muss ihn mögen. Oder man hasst ihn.

Walez
offline

My love for you is like a truck, Berserker
Would you like some making fxxx, Berserker
My love for you is like a rock, Berserker
The Berserker is just so obscene
Likes evil people you know what I mean
He takes your soul and then just rips you apart
He'll steal your heart
Would you like to smoke some pot, Berserker
My love for you is ticking clock, Berserker
Would you like to sxxx my cxxx, Berserker

10 von 10 mal wieder vor der verschlossenen Tür des QuickStop gestanden *Clerks - Die Ladenhüter, das Teil ist Kult und auch nach 10 Jahren hat sich daran nichts geändert*

Toorch
offline

Den ersten Tatort mit Til Schweiger - würg! Totale Selbstinszenierung, wie man es schon aus seinen schmalzig-naiven Kokowäh-Küken-Schmonzetten kennt. Sehr viele Ballerszenen la zweitklassige Ami-Produktion (ich sag nur zwei Meter Mündungsfeuer wie aus einem Flammenwerfer...). Und wieder mal den eigenen, talentfreien Nachwuchs vor der Kamera platziert. Gekrönt wird das Ganze durch Schweigers grottenschlechte Mimik.

Modernisierung der Krimi-Reihe? Ok, aber bitte nicht um jeden Preis.

MfG
Toorch

farbentaub
online

Ja, das war einer der härtesten. Ich weiß nicht mehr, wie viele Versuche und Flüche der mich gekostet hat. Es ist der Stimmung auch nicht gerade förderlich, dass man immer dann stirbt wenn der [beliebiges Schimpfwort einsetzen] schon kurz vorm Ende steht. Da fällt es schwer, die nötige Ruhe zu bewaren.

Ich weiß nicht warum, aber Guitar Hero 2 reizt mich überhaupt nicht. Das fällt für mich in die Kategorie Wii -> kurzweiliger Spaß. Dafür ist mir das Teil doch zu teuer.

Bei Okaysoft werden die PC- und 360-Version von Bioshock unter "2. Quartal 2007" angezeigt. Und Virtua Fighter 5 - für PS3 natürlich - ist schon lieferbar? Sollte das nicht auch für die Box erscheinen? *haben will*

ashdevil77
offline

1. Meldung des Tages X-Box live nicht erreichbar bis 14.00 Uhr, ja da hat man mal frei und dann so etwas

naja vieleicht gibts was neues, da warte ich ja dann gerne, Support hat sich dazu leider nicht geäußert.

Spielebeschreibung ist natürlich gut @ WALEZ

Wie gesagt ich bin auch immer online so eine Runde unter gleichgesinnten macht auch Spaß. Zur Rangliste nur soviel, 1. Hostvorteil, 2. CHE..R, aber gibt auch immer wieder Ranglistenspiele wo es ausgeglichen ist, dann machts auch Fun.

Walez
offline

In letzter Zeit hatte ich einiges im Kino oder auf BluRay gesehen, deshalb nur ein Bewertungs- Schnelldurchlauf...


Im Kino:

Take Shelter - grandiose Schauspielkunst, düstere Stimmung und sehr spannend (10 von 10 Visionen, die sich erfüllen )

Die Tribute von Panem - zuerst dachte ich "Junge, wat is dat denn, kindliches Fantasygesülze oder wat?", dann überredete mich meine Freundin zu dem Film und wir erlebten ein tolles und hervorragend besetztes Fantasyspektakel (9 von 10 gedrückten Daumen, das die Reihe im Kino fortgesetzt wird)

Ziemlich beste Freunde - Good Feeling Movie in Formvollendung, 100 Minuten Dauergrinsen und sich den Bauch vor Lachen halten (10 von 10mal der Pariser Polizei entwischt )

Haywire - starke Powerfrau, spannende Gesichte (8 von 10 verteidigten MMA-Titeln)

The Artist - (oh Gott, weiss nicht, ob ich schon was dazu schrieb...9 von 10 Oscars, wobei es am Ende nicht ganz soviele waren)

Blu Ray:

Kill List - vielleicht könnte man sagen, "der Film bemühte sich sehr", passt aber dann doch nicht so ganz, denn er wusste eigentlich gut zu unterhalten, nur der Plot-Twist am Ende (abdriften ins Horror-Genre) nervte ein wenig (8 von 10 Namen auf einer Liste gestrichen )

Krieg der Götter - Pappmach Kulisse, ausdruckslose Darstellung, 5Minuten lang zermatschte Körper, eingedrückte Auge, eingeschlagene Köpfe, verschwendete Zeit (3 von 10 ... ... ...)

Virgin Beach Creature - muahahahaha muhahahahahaha...mehr fällt mir dazu nicht ein. Klar sind indonesische Damen in Bikinies nett anzuschauen, doch billigste Effekte, hanebüchene Story lassen mich auch ein wenig an die Rezensionsfähigkeit der Cinema-Redakteure zweifeln, die dem Film tatsächlich etwas unterhaltsames und mysthische angedichtet haben ...muhahahahaha muhahahaha...eigentlich ist er einfach nur schlecht ... 2 von 10 Olalala nice Swimsuit
Geändert von Walez (07.04.2012 um 12:41 Uhr)

farbentaub
online

UEFA! UEFA! Jehova!

Ich werde mir mal die Demo von PES 6 anschauen, kann ja nicht schaden. Nur habe ich das unbestimmte Gefühl, dass mir ein EA-Titel, aufgrund der einfacheren Steuerung, eher zusagen wird. Wenn das mit der "Verzögerung" nicht wäre ... Man hat es nicht leicht. Kennt noch jemand Microprose Soccer?


Shivering Island wird natürlich gekauft. Aber erst, wenn ich das Hauptquest und alle Gilden durch habe. Die Erfolge werden unter Oblivion sogar schon aufgelistet. Ich muss aber sagen, dass der Preis von 2400 Punkten den Kaufdrang doch etwas bremst.

Naja, so habe ich noch ein paar Punkte für Knights of the Nine (lohnt sich das?) und Minigolf. Und Walez wird noch ein paar Punkte für Worms übrig haben, nicht?

heinzzz
offline

Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen???


Lucy von Luc Besson. Wenn man Besson's Filme kennt und mag, wurde man bei Lucy nicht besonders überrascht, aber auch nicht enttäuscht. Das Thema wurde meiner Meinung nach bei Limitless besser abgehandelt. Ein bisschen Transcendence konnte ich gegen Ende auch erkennen :P

TheDaywalker
offline

Ja, früher waren die Laufzeiten für Pakete bei mir auch so. Mittwoch, den 10., wurde "Lost Planet" versendet, jetzt am Dienstag kam es an. Eine Bestellung von Amazon.de. Freitag, den 12., bestellt, Freitag verschickt, jetzt am Mittwoch angekommen. Früher wäre es noch am Samstag gekommen. Glücklicherweise wurde jetzt in der Nähe von mir eine Packstation aufgestellt. Ansonsten müsste ich noch 3 Tage länger warten, denn von nicht erfolgter Zustellung (weil ich nicht zu Hause war) bis Erhalt der Benachrichtigungskarte muss ich häufig 2 Tage warten. Wegen der arbeitnehmerunfreundlichen (wenn man mal die Postbeamten- und angstellten ausnimmt) Öffnungszeiten kann ich dann natürlich nicht noch am gleichen Tag zur Post und muss am nächsten Tag eventuell sogar früher Feierabend machen nur um dann bei der Post keinen Parkplatz zu bekommen und dann wegen schlecht besetzter Schalter noch ewig in der Schlange warten zu müssen. Joa, die Post macht Spaß... Natürlich kommt´s auch vor, dass Pakete am nächsten Tag da sind, aber im Gegensatz zu früher sind das jetzt Ausnahmen geworden.
Früher war alles besser...zumindest die Post. Und mit über 100 Bestellungen allein bei Amazon vermag ich schon einen Vergleich zu ziehen...

Aber genug zur Post, hier geht´s um die Xbox360!

881799
offline

DOA finde ich auch recht gelungen, wenn auch etwas schwierig. Ich habe unzähliche Versuche gebraucht bis ich zum ersten Mal durch war. Dafür wird man am Ende jedes Charakters mit einem tollen Video belohnt.

Sicherlich ist das Game aber nur interessant wenn man damit online geht, da es offline sicherlich langweilig werden dürfte.

Walez
offline

Zitat von play3:
in den 70 bis 80 Jahren waren die Engländer aktiver was Filme und Serien an geht sehr schade das heute nix mehr kommt .
Filme weiss ich nicht, doch was Serien anbelangt, sind die Briten besser denn je im Geschäft und haben in letzter Zeit und den letzten Jahren teilweise gute bis sehr gute Serien und Staffeln auf den Markt geworfen:

Broadchurch, Peaky Blinders (!!)

Sherlock (mit Cumberbatch top), Misfits, Luther (Elba is Heimdall, over the top als Luther), Downtown Abbey, Torchwood (3.-4. Staffel), Dr. Who, Life on Mars, The Office, IT Crowd, nur um einige Eigengewächse zu nennen, dazu historische Co-Produktionen ala Viking, Rome etc.

Apropos geniale Serien

Wayward Pines mit Matt Dillon als Secret Service Agent...gestern mit einem Buddy 6 Folgen am Stück geschaut, mehr gibt es auf Sky noch nicht und purer Mindfuck, unglaublich skurril, spannend, einfach gucken...
Geändert von Walez (29.06.2015 um 13:46 Uhr)

Walez
offline

(Threadstarter)
Stimmt, an die Akku-Möglichkeit habe ich überhaupt nicht gedacht. Wahrscheinlich deshalb, weil ich da nicht allzu gute Erfahrungen gemacht habe. Gibt es grundsätzlich AAA-Akkus, die du empfehlen könntest? Für AA ist es vorerst zu spät, da ich auf Play & Charge nicht verzichten werde, doch bei AAA wäre es ein Überlegung wert.
Sind die Ladezeiten und Laufdauer mittlerweile akzeptabel? Siehste Number, auch ich habe Fragen über Fragen *lol*...

soyo
offline

Hi
Zitat von CustomRom:
2. Da es oft unterschiedliche Comics und Universen für einen Superhelden gibt, gibt es da noch viel Material für verschiedene Stories
Genau das ist es , warum Remakes überflüssig wie ein Kropf sind .
Ich muß doch nicht immer wieder erzählen , wie es z.B. mit Superman und Batman ,usw.. begann. Die sind halt da , und nun laßt sie endlich loslegen.
Bei Alien klappt das doch auch
MfG soyo

Toorch
offline

50/50 - Freunde fürs (Über)Leben

Da der neue Woody-Allen-Film - obwohl schon vor Längerem angelaufen - in den Kinos in meiner Nähe letzten Freitagabend komplett ausgebucht war, ging's in die Videothek meines Vertrauens, wo wir o.g. Film aus dem Regal zupften.

Hat mir gut gefallen

Joseph-Gordon-Levitt in der Hauptrolle mit wirklich tollem Spiel, wie ich finde.

Seth Rogen, den man (bzw. ich) bisher eher als Blödelcharakter kannte (Superbad, Ich Du & Der Andere), hier in einer etwas ernsteren Rolle, aber dennoch mit dem typischen Proll-Charme.

Anna Kendrick ist sowieso über jeden Zweifel erhaben, für mich der heimliche Star dieses sehenswerten Streifens.

7 von 10 Sitzungen

Trailer:

Geändert von Toorch (02.10.2012 um 15:15 Uhr)

Toorch
offline

Den ersten Tatort mit Til Schweiger - würg! Totale Selbstinszenierung, wie man es schon aus seinen schmalzig-naiven Kokowäh-Küken-Schmonzetten kennt. Sehr viele Ballerszenen la zweitklassige Ami-Produktion (ich sag nur zwei Meter Mündungsfeuer wie aus einem Flammenwerfer...). Und wieder mal den eigenen, talentfreien Nachwuchs vor der Kamera platziert. Gekrönt wird das Ganze durch Schweigers grottenschlechte Mimik.

Modernisierung der Krimi-Reihe? Ok, aber bitte nicht um jeden Preis.

MfG
Toorch

Walez
offline

Zitat von JuliUs132:
Annabelle oO Den muss man sich ein mal angeschaut haben. Und ich glaube, den kann man sich nur ein Mal anschauen.
Warum? Jetzt bin ich neugierig, aber auch nicht so neugierig, das ich den unbedingt sehen muss! Ist er spannend, besonders gruselig oder sollte man sich den anschauen, einmal zumindest, um den einzig wahren, echten Trash kennengelernt zu haben?


Hatte es mir gestern Nachmittag mit Die Unfassbaren und Prakti.com gemütlich gemacht.

Die Unfassbaren ist ein nettes Filmchen, mit ein paar guten Zaubertricks, einem gelungenen Cast und ein paar hektischer Momente. Ruffalo als Cop, kurz vor dem Herzstillstand, ist herrlich anzusehen, ansonsten fand ich die Storyline ein wenig lahm und das Ende wenig überraschend. 7/10

Ähnlich auch Prakti.com! Überraschenderweise war der Film nicht ganz so belanglos, wie Kindsköpfe und mit Vaughn und Wilson findet man hier auch ein Duo, bei dem die Chemie stimmt. Es kommen witzige Dialogpassagen zustande, ein wenig kratzt man auch an der moralischen Oberfläche, wenn der Rest nicht bloss wie ein Google-Werbefilmchen wirken würde. Hier hat man eindeutig viel Potenzial verschenkt, denn man übte nicht ansatzweise Kritik und vertiefte leider auch nicht die Thematik "mit 40 zum alten Eisen" - hier eine Prise triefender Sarkasmus und...ach lassen wir das. So plätscherte der Film vor sich hin, Google ist the best holding on the world und Vaughn durfte diesesmal einen normalen Menschen spielen, der nicht alle zwei Minuten damit drohte, jemanden zu verprügeln. 6/10

0RoadRunner9
offline

Die 360 hat ne geile Grafik, die ihre Pracht erst auf einem HDTV voll entfalten kann. Sicherlich sind die momentan nur eine Bestandsaufnahme was machbar ist. Die vollen Möglichkeiten die die Hardware bietet, wird frühstens in 1-2 Jahren ausgereizt.
Das bestreitet niemand ! Um einem Vergleich mit dem PC standzuhalten, müsste die Xbox 360 aber in der Grafik noch deutlich nachlegen ! (Stichwort: Anti-Aliasing und Anisotroper Filter)
Da Konsolensoftware nur auf die eine vorhandene Hardware hin optimiert wird, ist das Ergebnis normalerweise grundsätzlich besser, als bei gleichwertiger PC-Hardware, da dort eine solche Optimierung weder stattfindet, noch in diesem Rahmen möglich ist.
Auch das ist richtig ! Nur hat die Xbox 360 weit weniger Resourcen als der PC ! (Stichwort: Speicherausstattung, und komme mir bitte nicht (die Konsole geht soviel sparsamer damit um)

Ursprünglich ging es um diese Frage :
Es heißt, daß die 360 aktuelle Highend-PCs locker in die Tasche steckt, was die Grafikleistung angeht.
Aufgrund der völlig verschiedenen Architekturen der Xbox-360-GPU und z.B. einer Radeon X1800 XL lässt sich dies wohl nicht endgültig klären und ist daher Zeitverschwendung! Vielleicht reisst die CPU noch was. Trotzdem würde ich auch hier, die Vorteile beim PC sehen.

Trotz allem: Ich meine Xbox 360

Um Trappatoni zu zitieren: Ich habe fertig.

Achim_go
offline

Ich habe gestern Rango geguckt und war positiv überrascht! Mein absoluter Tipp für alle Filmfans ist aber Paul- ein Alien auf der Flucht! Den habe ich letzte Woche gesehen und bin immer noch total begeistert! Das Einzige, was wirklich stört, ist die deutsche Stimme des Aliens (von Bela B. gesprochen). Den muss man schon im Original sehen.